Was ist eine Halswirbelsäuleninstabilität?


Falls Du gerade zum ersten Mal von einer Halswirbelsäulen-Instabilität gehört hast, bist Du hier richtig.

Von einer Instabilität spricht man, wenn sich die Wirbel aufgrund von mechanischen Problemen oder einer Bänderüberdehnung plötzlich über das normale Maß hinaus bewegen können.

Die Halswirbelsäule ist komplex aufgebaut und besteht aus vielen Bändern, Sehnen, Bandscheiben, Kapseln, einer tiefen stabilisierenden Muskulatur und einer oberflächlichen haltenden Muskulatur. Auf all diesen Ebenen können Probleme zustande kommen. (Siehe Kategorie Anatomie)

Von einer Kopfgelenksinstabilität spricht man, wenn die Kopfgelenke instabil sind. Es gibt ein oberes und ein unteres Kopfgelenk. Das obere Kopfgelenk befindet sich zwischen dem Schädel und dem 1. Halswirbel (Atlas) und das untere Kopfgelenk zwischen 1. Halswirbel und 2. Halswirbel (Axis). Dort findet die hauptsächliche Rotation des Kopfes statt, was erklärt warum hier häufig Probleme auftreten.

Der Begriff cranio-cervicale Instabilität wird auch häufig als CCI abgekürzt und beschreibt eine Instabilität zwischen dem Schädel (Cranium) und dem 1. Halswirbel (Atlas). Die alantoaxiale Instabilität hingegen ist die Instabilität zwischen 1. und 2. Halswirbel.

Die Halswirbelsäule ist sehr beweglich und hat eine große Last zu tragen, dadurch kommen schnell Verletzungen zustande.

Weil die Bänder, Sehnen und Kapseln schlecht durchblutet sind, ist die Heilung eines Schadens auf diesen Ebenen komplex und schwierig. Nicht selten werden Schäden zu spät festgestellt.

Ein erstes Anzeichen für Instabilitäten kann ein immer wiederkehrendes Knacken der betreffenden Region sein. Je nach  Wirbelsäulensegment und Ausprägung des Schadens kann es zu den unterschiedlichsten neurologischen Symptomen kommen, die von milden Kopfschmerzen bis schweren, lebensbedrohlichen Ereignissen, wie z. B. Atemaussetzern oder Black-outs variieren können.

Die wahrscheinlich häufigste Ursache stellt ein Schleudertrauma dar. Dafür reichen auch schon kleinere die im Sport oder Haushalt passieren.

Solltest Du der Meinung sein, dass Du eventuell unter einer Instabilität der Halswirbelsäule leidest, schau dir bitte die Kategorie Ursachen und Symptome genauer an. Erkennst Du dich dort wieder, kannst Du dich gerne an mich wenden oder im Forum nach genaueren Informationen suchen.

Es ist ein harter und langer Weg bis zur Diagnose, den wir gerne zusammen gehen können.