Ursachen und Symptome


Ursachen

Es gibt viele Ursachen einer HWS-Instabilität. Viele Betroffene sprechen von einem Schleudertrauma, durch z. B. Haushaltsunfälle, Sportunfälle, Autounfälle, als Auslöser. Auch iatrogene Manöver können zu Instabilitäten führen wie z. B.

Chiropraktik

oder

als Folge von Überstreckung während einer OP (Intubation oder z. B. Schilddrüsen-Operation).

Häufig besteht auch eine Grunderkankung, die als Folge zu einer Instabilität führt:

– Genetische Bindegewebserkankungen, wie Ehlers-Danlos-Syndrom oder Marfan-Syndrom
– Genetische Erkrankungen, wie z. B. Down-Syndrom, Morbus Hurler
– Systemisch entzündliche Erkrankungen, wie z. B. rheumatoide Arthritis
– Chronische Infekte: Borreliose, Tuberkulose
– Maligne Erkrankungen: Krebs
Chiari-Malformationen die operiert werden, führen auch oft zu Instabilitäten

Die HWS-Bereiche, die bei einem Schleudertrauma am meisten betroffen sind, sind Regionen mit großer Mobilität, oder die Übergänge zwischen Regionen mit großer Beweglichkeit und unbeweglichen. Isolierte Ligament- oder Kapselverletzungen sind schwer zu diagnostizieren. Subluxationen der Facettengelenke treten ohne knöcherne Verletzungen auf.

 

Symptome

Kopfschmerzen und Nackenschmerzen

Schlimme Verspannungen mit Hartspann

Brennende Schmerzen an der Wirbelsäule, aber auch in allen Bereichen, die von Wirbelsäulennerven versorgt werden (Arme, Gesicht usw.)

Sehstörungen aller Arten, Fokussierungsstörung, Schielen

Schmerzen im ganzen Körper, insbesondere im unteren Rücken

Schwindel

Hautveränderungen

Muskelabbau

Schwäche im ganzen Körper

Probleme beim Gehen

Dropattacks

Lähmungserscheinungen, Gefühlsstörungen, Ameisenlaufen, Kribbeln, Taubheit

Störungen der Feinmotorik (Schwierigkeiten beim Greifen von Gläsern oder kleinen Gegenständen, fallenlassen von Gegenständen)

Zittern

Pulsieren im ganzen Körper

Unwillkürliches Zucken

Dumpfes Hören (wie durch Watte), aber auch Überempfindlichkeit gegenüber Geräuschen, Tinnitus

Verlust des Körpergefühls, unterschiedliches Empfinden der rechten und linken Körperhälfte

Verlust des Raumgefühl

Mentale Veränderungen (Depressionen, Depersonalisierung)

Störungen der Wachheit

Atemaussetzer mit autonomem Weckreiz

Knacken und Reiben bei Bewegung

Vielfältige vegetative Symptome, wie Übelkeit, Durchfall, Nervosität, Hitzewallungen und Kältegefühl

 

 Unterkategorien

 EDS

 

Marfan-Syndrom

 

Loeys-Dietz-Syndrom

 

Rheumatische Erkrankungen

 

Borreliose

 

Down-Syndrom

 

Unfälle / Chiropraktik

 

Morbus Hurler