Mögliche Folgen von HWS Instabilitäten


Die Folgen der HWS Instabilität können je nach Schweregrad stark variieren.

Bei Rückenmarks-, Hirnstamm-, Nerven- oder Blutgefäßkompression kann es zu Schlaganfällen, Hypoperfusion des Gehirns und Lähmungen der Extremitäten kommen.

Doch über die Jahre wurden auch viele Korrelationen zwischen HWS Instabilitäten und anderen Krankheiten vorgeschlagen. Dies ist für mich ein besonders schwieriges Kapitel denn für einige dieser Thesen gibt es keine wissenschaftliche Bestätigung weshalb ich mich hier eher vorsichtig ausdrücken will. Trotzdem versuche ich auf dieser Seite nicht nur meine persönliche Meinung zu repräsentieren sondern auch andere Ansichten die möglicherweise von Bedeutung sind darzustellen.

 

In der Literatur beschriebene Folgen

Nicht wissenschaftlich belegte Folgen

Andere Folgen