Amyotrophe Lateralsklerose / Alzheimer / Parkinson


Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) / Alzheimer / Parkinson gehören zu den
neurodegenerativen Erkrankungen. Dies bedeutet, es sind Erkrankungen des Nervensystems, die zu einer Schädigung der Nervenzellen und dadurch zu neurologischen Symptomen führen.

Es wird diskutiert, ob der oxidative Stress möglicherweise zur Entstehung dieser Erkrankungen beiträgt. Es wird spekuliert, dass die instabile HWS, die auch zu oxidativen Stress führt, im nächsten Schritt zu neurodegenerativen Erkrankungen führt. Dies würde aber bedeuten, dass die Ursache neurodegenerativer Erkrankungen dem oxidativen Stress zuzuschreiben wäre, was bislang nicht geklärt ist. Des Weiteren ist nicht klar, ob oxidativer Stress nicht nur als Folge von neurodegenerativen Erkrankungen auftritt.
Was ist Alzheimer?

Alzheimer ist eine Form von Demenz, bei der sich im Gehirn Plaques bilden, die aus bestimmten fehlerhaften Proteinen bestehen, welche wiederum die Zellfunktion stören und bis hin zum Zelltod führen. Mögliche Einflussfaktoren der Erkrankung sind Genetik, entzündliche Prozesse, Risikofaktoren wie Diabetes und wie bereits beschrieben spielen mögliche oxidative Stressreaktionen eine Rolle.

Diagnostiziert wird Alzheimer durch bildgebende Diagnostik, wie CT, MRT, PET und über spezielle Demenztests.

Bislang ist Alzheimer nur symptomatisch behandelbar.

http://www.alzheimerinfo.de/aktuelles/news/index.jsp

http://www.alzheimer.de/alzheimer/diagnose.html
https://www.alzheimer-forschung.de/alzheimer-krankheit/symptome.htm

 

Was ist ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)?

Die ALS ist eine unheilbare Erkrankung der motorischen Nerven. Auch hier ist die Ursache bislang unklar. Möglicherweise spielen Faktoren wie Mutationen auf bestimmten Genen eine Rolle. Diese konnten bislang nicht klar als Ursache definiert werden, ebenso wenig der oxidative Stress.

Diagnostiziert wird ALS anhand der Symptome, mittels EMG und ENG.

ALS kann derzeit nur symptomatisch behandelt werden.

https://www.dgm.org/muskelerkrankungen/amyotrophe-lateralsklerose-als
http://www.lateralsklerose.info/als_die-krankheit/als_die-ursachen/

 

Was ist Parkinson?

Auch Parkinson gehört zu den neurodegenerativen Erkrankungen und ist gekennzeichnet durch das Absterben der dopaminproduzierenden Nerven. Parkinson-Patienten haben ein sehr heterogenes Erscheinungsbild.

Diagnostiziert wird Parkinson durch eine vollständige neurologische Abklärung, inklusive Bildgebung wie MRT.

Therapeutisch kommen verschiendene Medikamente, die den Dopaminstoffwechsel beeinflussen, zum Einsatz.

http://www.morbus-parkinson-aktuell.de

http://www.parkinson-aktuell.de

http://www.kompetenznetz-parkinson.de

 

Quellen:

Chio A, Benzi G, Dossena M, Mutani R, Mora G. Severely increased risk of amyotrophic lateral sclerosis among Italian professional football players. Brain. 2005 Mar 1;128(3):472-6.

Coppedè F, Migliore L. DNA damage in neurodegenerative diseases. Mutation Research/Fundamental and Molecular Mechanisms of Mutagenesis. 2015 Jun 30;776:84-97.

Mecocci P, Polidori MC, Ingegni T, Cherubini A, Chionne F, Cecchetti R, Senin U. Oxidative damage to DNA in lymphocytes from AD patients. Neurology. 1998 Oct 1;51(4):1014-7.

Mecocci P, MacGarvey U, Beal MF. Oxidative damage to mitochondrial DNA is increased in Alzheimer’s disease. Annals of neurology. 1994 Nov 1;36(5):747-51.